SonicWall SNSA

Certification Training

Key Facts

Datum

17.–18.10.19

Zeit

09:00–17:30 Uhr

Ort

Rotkreuz - Infinigate (Schweiz) AG
Grundstrasse 14, Rotkreuz, Schweiz

Wegbeschreibung

Parken
Beachten Sie, es hat nur wenige Besucherparkplätze vorhanden.
Benutzen Sie bitte das Bahnhofparking.

Preis

SFr. 1'890.00 zzgl. MwSt.

Sprache

Deutsch

Veranstaltungsnr.

6944

Anmeldung

Jetzt anmelden

Referent

Christopher Cantieni, Infinigate (Schweiz) AG

Security Consultant

Beschreibung

Das neue SonicWall Network Security Administrator Training vermittelt Ihnen einen umfassenden Einblick in die SonicWall Unified Threat Management (UTM) Appliances von SonicWall. Der Fokus wird dabei auf Hands-On Labs, Installation, Konfiguration und Troubleshooting gelegt. Ebenfalls werden Sie einen Einblick in wichtige Sicherheitsfeatures wie DPI-SSL Scanning und SonicWall Capture ATP erhalten.

Bitte beachten Sie: Der Kurs wird in deutscher Sprache mit englischen Unterlagen gehalten.

Das Zertifizierungstraining ist in drei Phasen aufgeteilt:

Phase 1: Vorbereitung

Als Vorbereitung für dieses Training stehen Ihnen 8 eLearning Module zur Verfügung, welche Sie auf der SonicWall University absolvieren können. Dieses eLearning ist nicht Bestandteil des zweitätigen Zertifizierungstrainings. Es empfiehlt sich diese Module vor Beginn des Trainings durchzuführen (Zeitaufwand ca. 4 Stunden) da diese Module wichtige Theoretische Informationen zum ILT enthalten.

Phase 2: Instructor Led Training (ILT)

Während dem zweitägigen ILT lernen Sie in Hands-On Labs die Installation, Konfiguration und das Troubleshooting von SonicWall Firewall Appliances kennen. Alle Labs sind realitätsnah aufgebaut und werden anhand Beispielen von einem wachsenden Unternehmen mit zunehmenden Anforderungen simuliert.

Phase 3: Exam

Nach erfolgreichem Abschluss der eLearning Module und des ILT erhalten Sie von SonicWall den Zugang zur Zertifizierungsprüfung. Diese ist kein Bestandteil des Zweitägigen ILT. Die Zertifizierungsprüfung wird auf der SonicWall University absolviert. Diese Prüfung wird beaufsichtigt und es dürfen keine Hilfsmittel verwendet werden.

Zielpublikum

  • System Engineers
  • Technical Account Manager
  • IT-Verantwortliche
  • Security-Beauftragte

Voraussetzungen

  • Einen persönlichen MySonicWall Account (Kein allg. Firmen Account)
    • Die registrierte E-Mail Adresse muss bei Anmeldung mitgeteilt werden
    • Die Aktivierungsschlüssel für die eLearning Module und das Exam werden mit dem persönlichen MySonicWall Konto verknüpft
  • Zugang zu dem Postfach welches bei MySonicWall registriert wurde
  • eLearning Module erfolgreich abgeschlossen
  • Notebook mit VMWare Player oder Hyper-V
  • Solides Basiswissen in folgenden Bereichen:
    • Netzwerktopologien
    • TCP/IP
    • Netzwerk-Adressierung
    • Subnet Masken
    • Router / Switching
  • Grundkenntnisse in folgenden Bereichen
    • VPN / IPSec
    • IPSec
    • NAT
    • Zonenbasierte Firewalls

SonicWall bietet eLearning-Module zum Erlangen der Grundkenntnisse in Network Security und VPN an:
CSSA Prerequisites Module

Agenda

Die nachfolgende Auflistung gibt Ihnen einen Überblick über die in diesem Training behandelten Themen, welche jeweils mit alltagsgetreuen Labs den Teilnehmern näher gebracht werden.

  • Session 0: Program Overview and Reference Architecture
  • Session 1: Setting up Basic Firewall Components
  • Session 2: Unified Threat Management
  • Session 3: Secure Access
  • Session 4: Deep Packet Inspection (DPI-SSL)
  • Session 5: Content Filtering
  • Session 6: Application Control
  • Session 7: Scalability and Reliability
  • Session 8: High Availability

Nützliche Links

Veranstalter

Infinigate (Schweiz) AG

Freie Plätze

genug


Zur Übersicht