Grosser Ansturm auf den Infinigate IT Security Day 2016

Auch dieses Jahr erwartete über 260 Reseller eine gute Mischung aus Informationen, Live-Demos, Produktneuerungen und eine grossartige Abendveranstaltung anlässlich des 20 jährigen Jubiläums.

Infinigate IT Security Day 2016

Infinigate IT Security Day 2016

Der Infinigate IT Security Day hat sich bereits zur grössten IT Security Messe für Reseller etabliert. Zum 13. Mal ging der Event mit 263 registrierten Resellern im Gottlieb Duttweiler Institute am Dienstag, 30. August erfolgreich über die Bühne.

Nach der Begrüssung durch Matthias Brunner, Managing Director von Infinigate Schweiz, zeigte Dr. Carin Gantenbein, Head of Professional Liability and Cyber S&P bei der Zurich Insurance Group, die potentiellen Gefahren durch Cyber Attacken auf und erklärte, wie Unternehmen sich effektiv dagegen absichern können. Weitere Tipps, wie sich kleine und mittelständische Unternehmen perfekt vor Cyber-Gefahren schützen und zertifizieren lassen können, erhielten die Reseller vom Special Guest Mark Semmler, dem ausgewiesenen Experten für Informationssicherheit und einer der beiden Köpfe hinter der VdS-Richtlinie 3473.

Die insgesamt 28 Live-Demos der führenden Security-Hersteller zu den neuesten Produkten und Trends stiessen auf reges Interesse. Das Infinigate Produktportfolio, welches aus insgesamt 19 Herstellern besteht, wurde dieses Jahr um Aerohive, Centrify, HP Enterprise, Malwarebytes und MobileIron erweitert. Das „Markenzeichen“ der Infinigate – der sogenannte Value-Add – wurde in Gesprächen von Resellern immer wieder hervorgehoben und sehr geschätzt.

Unter dem Motto „Security Around The World“ erwartete die Teilnehmer anlässlich des 20-jährigen Firmenjubiläums eine kulinarische Gaumenfreude mit Spezialitäten aus den Regionen aller Infinigate Lokationen. Dazu wurden sie durch den Gründer und CEO der Infinigate, David Martinez, persönlich willkommen geheissen. Abgerundet wurde der Event von einer gemütlichen Networking-Atmosphäre bei kühlen Drinks, hitzigen Töggeli-Matches gegen den mehrfachen und amtierenden Schweizer- und Europameister Roland Prisi, Live-Musik von Next Train Home sowie dem Schweizer iPad Magier Ricky, der die Gäste mit zeitgemässer „digitaler“ Zauberkunst rund um das Thema IT-Security verzauberte.